Vorgefahren im Oldtimer erschien das Brautpaar standesgemäß und pünktlich zur Trauung. Der befreundet Chor sang tolle Melodien in der Neuapostolischen Kirche, die wenig später mit dem A Cappella Quintett aus Köln Unterstützung finden sollten. Gemeinsam ging es dann nach den Feierlichkeiten ins Hotel Sperber, wo bereits alles vorbereitet war. Eingesungen und aufgeregt standen die Choirblax…