Letzte Fahrt des MetropolitanVoller Herzschmerz trafen sich die Choirblax am Kölner Hauptbahnhof. Es ging auf die letzte Fahrt des Metropolitan nach Hamburg. Sangesfreudig schlenderten sie nach dem Mahl ins Bistro, wo die ersten Bahn-Freaks zum Singen ermutigt wurden. Angekommen in Hamburg gab es eine Unterbrechung für eine halbe Stunde, bis es hieß: Auf nach Köln! Mit Tränen in den Augen sangen die Choirblax mit den anderen Fahrgästen ihren Weg nach Köln – die allerletzte Fahrt des Luxuszuges;) Bilder