A Cappella
Choirblax | Start | Saenger | Musik | Downloads | Galerie | Chronik | Newsletter | Shop | Impressum | Fragen & Antworten | Presse | Blog


Choirblax A Cappella Newsletter Oktober 2003

Das Brandenburger Tor steht in Öhringen!

Als Auftakt für den Band-Entscheid in Öhringen gaben die Choirblax eine Kostprobe im Hotel "Gartenlaube". Klick
acapella-choirblax-hotel-gartelaube-auftritt_jpg

Duell zwischen Rock und A Cappella!

Duell zwischen Rock und A Cappella!
Als Abwechselung zu den Deutsch-Rockern sangen die Kölner Sänger den Gästen beim Viertelfinale Lieder, durch die das Publikum bei der Stimmenabgabe schwer ins Grübeln kam! Klick

Geburtstag beim El Toro

Als Bonbon für die Gäste sangen die Choirblax am El Toro Stand die letzten Lieder für diesen Abend. Ab 0:00 Uhr wurde Sebia auf die einzig richtige Art zum Geburtstag beglückwünscht - mit Liedern, in den Armen der Choirblax! Klick
Geburtstag beim El Toro

Ewald sorgt auch ohne Bass für die richtige Mischung!

Ewald sorgt auch ohne Bass für die richtige Mischung!
Als sich die Barden am nächsten Tag mit Ewald trafen, um die Testaufnahmen für ihr erste CD zum machen, mussten die Sänger leider feststellen, dass der Bass fehlte. Er hatte sich am Abend vorher an dem zu niedrigen Türrahmen im Hotel den Kopf gestoßen und mußte flugs den Heimweg antreten. (hier ein Hinweis in eigener Sache für die nächste Buchung: die Choirblax sind durchschnittlich 2,10 m groß. In Räumen mit einer Deckenhöhe von unter 2,10 m müssen die Choirblax auf den Knien singen. Mit Schuhen an den Knien fällt dies aber erfahrungsgemäß nicht weiter auf) Klick

Gasthof Krone feiert seinen Chef!

Als Edwin zu seinen wartenden Gästen gerufen wurde, war die Überraschung gelungen. Dort standen die schwarzen Männer und sangen von einem Kontinent, in dem der Löwe schläft. Edwin und die ganze "40. Geburtstagsgesellschaft" waren begeistert! Klick
Gasthof Krone feiert seinen Chef!

Melda und Michael in der Kultura!

Melda und Michael in der Kultura!
Als sich die Sänger vom Gasthof zur Krone loseisen konnten, erwartete sie eine deutsch-türkische Hochzeit in der Kultura. Ohne technische Verstärkung wurde das Hochzeitspaar von einem sehr lieben Menschen beschenkt. Bereits aufgeführte Musicals in der Kultura bestätigten den Sängern: eine wahnsinns Akustik! Beim Raki wurde sich verabschiedet. Klick

Fastfood-Kette erlebt Kultur!

Als Versuch, ein büschen Kultur in amerikanische Fastfood-Ketten zu bringen, mischten die Heimfahrenden die McDrive-Fahrer auf. Als "A Cappella Wochen" getarnt sangen die Choirblax dem Wagen mit Mainzer Kennzeichen ein Stückchen aus ihrem Repertoire. Die erstaunten Gesichter der Insassen, als ihnen Jürgen mitteilte, daß Mc... ab jetzt musikalische Untermalung wärend der Menüauswahl anbietet wird wohl kein Sänger je vergessen. Klick
Fastfood-Kette erlebt Kultur!

Tanja und Carsten sagen Ja!

Tanja und Carsten sagen Ja!
Als die Choirblax zur Hochzeit von Tanja und Carsten in der Wolkenburg in Köln erschienen, wurden sie schon vom "Bräutigam-Vater" erwartet. Bei der Pause des Auftritts der Choirblax durfte Peter ein Bild vom ihm signieren, welches ein kleiner Junge während des Auftritts zeichnete. Daß er auf dem Bild aber einen Schnurrbart trug, machte ihn stutzig. Er ging danach mit seinem Barbier-Geschirr in Klausur, zumal ihm der Barber-Shop nicht ganz unbekannt ist! Klick

Ein Jubilar in den eigenen Reihen!

Als 40 jähriger Jubilar begann für Jürgen ein runder Abend in der Ubierschänke in der Kölner-Südstadt. Der älteste Sänger der Choirblax, im Herzen aber jung gebliebener Barde, sang mit dem Schwarzen Chor alle Gassenhauer. Sogar zu einem kleinen Tänzchen konnten sich Holger und Peter hinreissen lassen. Klick
Ein Jubilar in den eigenen Reihen!

Harfenspiel in Köln ohne Harfe!

Ein Jubilar in den eigenen Reihen!
Als A Cappella Gruppe, die das Wort "Geselligkeit" erfunden haben könnten, fanden sich die Sänger auf einem Montag im Irish Harp Pub in Köln ein. Diverse Einladungen zu Freigetränken der Gäste veranlassten die Sänger weitere Kamillen-Tees zu bestellen. Wie gut für die Stimme und die Stimmung! Klick

A Cappella Alarm auf der Zülpicher Strasse in Köln

Als eine Woche vergangen war, erschienen die Geselligkeits-Fanatiker im Irish Pub Shamrock in der Zülpicher Strasse. Nach einem kleinen Snack gab es noch ein Ständchen für Peggy und Helena. Klick
Ein Jubilar in den eigenen Reihen!

Die Fans werden immer jünger!

Die Fans werden immer jünger!
Als den Sängern die ersten Fotos von Fans, eingekleidet mit Produkten aus dem neuen Choirblax Fan Shop zugeschickt wurden, wählten sie dieses Foto für den aktuellen Newsletter aus! So klein und schon so einen tollen Geschmack! Muss in der Familie liegen! Klick

Vielen Dank Tommy, Sebia, Edwin, Ewald, Raki, Ubier,
Peggy und Helena, Nils und Anke, Benny und Timmy.


©1996-2012 Choirblax
Music Special Entertainment Services Live Arrangements
Alien-Blog Luxusblog Katzen-Blog Delikatessen-Blog Seniorendienst-Blog Gadget-Blog
DDR-Blog Ostern-Blog Hanf-Blog Weihnachten-Blog Kanada-Blog Luxusblog
Sprachreisen-Blog Jugendreisen-Blog Pflanzen-Blog Peterchen Galerie-Blog Pferdeblog
Diaet-Blog Chor-Blog Fahrrad-Blog Weihnachten-Blog Aloe-Vera-Blog Blues-Blog
Schoenheitschirurgie-Blog Galerie-Blog Fitness-Blog Asien-Blog Architekten-Blog A-Cappella-Blog
Architekten-Blog Wellness-Blog Blogsupport-Blog Sonnenenergie-Blog Delfin-Blog Erste-Hilfe-Blog

Google